Dienstag, 2. Mai 2017

BT-Con in Nürnberg: Midsummernight Fight 2017

Vom 25.-28. August findet in Nürnberg-Oberasbach eine kleine, aber sehr feine BT-Con statt, auf der ich eine Alpha Strike-Kampagne für bis zu sechs Spieler anbieten werde. Habe das System am Wochenende vom 28.04. auf den 01.05. ausführlich testen können und es war ein Riesenspaß! Ein genauer Bericht folgt - soon(tm).

Der Betreiber Alex (ein sehr netter und gastfreundlicher Kerl) und ich würden uns sehr freuen, euch Ende August in Nürnberg persönlich begrüßen zu dürfen. Es lohnt sich!

Liebe BTler! 

Wieder einmal ist fast ein Jahr vergangen und der Midsummernight Fight 2017 wirft seine Schatten voraus. In der Zeit vom 25. bis zum 27.08. findet der Midsummernight Fight 2017 statt.

Wie im letzten Jahr bitte ich ab sofort um:

Voranmeldung bzw. Anmeldung unter jogicrocket@web.de (Alexander Garreis)
Bitte unter Nennung des vollständigen, irdischen (Jahr 2017!) Namens und des Spielernamen auf den jeweiligen Zeitschienen und ab wann Ihr gedenkt zu kommen.

Der genaue Termin: Freitag, der 25.08.2017 ab 20:00 Uhr bis Sonntag den 27.08.2017, 14:00 Uhr

Örtlichkeit: 
Räume des Altenclub der Kath. Kirche St. Johannes, St.-Johannes-Str. 4, 90522 Oberasbach

Es wird im Eintrittspreis eine Kaffee-, eine Tee- und eine Wasser-Flat-Rate geben. Am Samstag und am Sonntag ein Frühstück und am Samstag Abend wird der Grill angefeuert und mit fränkischen Grillspezialitäten belegt.

Freitag Abend wird es einen kleinen Imbiss geben. Art und Weise noch unbekannt. Evtl. sauere Zipfel. Samstag (und Sonntag, falls noch Reste da sind) gibt es außerdem selbstgemachten Kuchen aus dem abkühlenden PPK-Rohr.

Echte Vegetarier bitte bei der Anmeldung outen! Für die überlege ich mir noch was. Sollte jemand Veganer sein, wird es problematisch. Hier wird um Selbstversorgung gebeten.

Getränke werden ebenfalls zum Erwerb bereitstehen.

Nun zum Preis: 
Eintritt liegt wie eh und je bei 10 Euro pro Person. Kinder nach Einschätzung des Mitbringenden.

Übernachtungsmöglichkeit: Vor Ort mit Schlafsack und Iso-Matte.

Wir haben nur zwei Räume zur Verfügung. D.h. ein Raum wird irgendwann in eine Ruhehalle umgewandelt und der zweite bleibt zum Spielen bis in den Morgen geöffnet. Weitere Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in verschiedenen Pensionen und Hotels in Oberasbach und Zirndorf.

Duschen: 
Samstag und Sonntag Vormittag wird es in Kleingruppen einen Transport zu einer Säuberungsanstalt geben, um sich von Lack und Metallsplittern zu reinigen.

Versorgungsmöglichkeiten: 
In Laufreichweite (10 - 15 Minuten) befindet sich ein Netto- und ein Aldi-Markt. Ferner das Gemeindezentrum mit der Bar "El Cafe". Natürlich befindet sich für gute Läufer und Autofahrer in der Nähe noch Gourmettempel "Burger King" und "McDonalds". Ferner eine Sushi-Bar und ein guter Grieche.

Anfahrt: 
Neben dem Pkw (Parkplätze in unmittelbarer Nähe vorhanden) besteht die Möglichkeit, mit dem Zug nach Nürnberg zu fahren. Von dort kann man mit der U3 in Richtung Gustav-Adolf-Straße und von dort mit dem Bus Linie 71 bis zur Haltestelle Kreutles West fahren. Von dort sind es noch ca. 5 Minuten zu Fuß.

Alternativ kann man vom Bahnhof mit der S 4 (Gleis 23) in Richtung Ansbach bis Bahnhof Oberasbach fahren. Wer hiervon Gebrauch machen möchte, möge sich bitte rechtzeitig unter der o.g. eMail melden und seine Mobilnummer mitteilen. Ich werde dann einen Shuttle Service organisieren. Allerdings finden dieses Jahr immer noch Bau- und Sanierungsarbeiten statt, sodass zum Zeit des Cons kein 20 Minuten Takt garantiert werden kann. Bitte entsprechend berücksichtigen und auf dem Routenplaner der Bahn mal nachsehen.

Events: 
- Alpha Strike: Chaos-Kampagne (für max. 6 Spieler) - Start ggf. Freitagabend (s.u.), sonst Samstag bis Sonntag
- Es wird sicher wieder ein Fight-Event geben. Näheres wird noch bekannt gegeben.

Noch wichtig: 
Wenn ich für Freitag Abend bis 31.07.2017 KEINE Voranmeldung habe, entfällt der Spielbetrieb Freitagabends ersatzlos! D.h. ab dem 01.08.2017 wird im Forum gepostet, ob am Freitagabend tatsächlich schon gefeuert wird oder nicht.

Ich sage mal schon vielen Dank und bis demnächst

Alexander

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen